Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre und möchten, dass Sie genau wissen, welche Daten von Ihnen erhoben und wie diese verwendet werden. Im Folgenden informieren wir Sie über die auf dieser Website stattfindenden Datenverarbeitungen. Verantwortlich im Sinne der Datenschutzbestimmungen ist:

The Point Gesundheit & Fitness
6060 Hall in Tirol

Telefon: 0043 5223 44001
Fax: 0043 5223 44001 4

Email: mail@the-point.at

Wenn Sie fragen zum Datenschutz haben oder eines der unter Ziffer 5 aufgeführten Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte per eMail an: mail@the-point.at
Datenschutzerklärung
Zuletzt aktualisiert am 10.08.2020
1. Allgemeines 

Unser Unternehmen unterliegt den Regelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in der Fassung von 2018, welche jeweils zum 25.05.2018 in Kraft treten. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass alle datenschutzrechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Die o.g. Gesetze dienen dem Schutz von personenbezogenen Daten natürlicher Personen. Personenbezogene Daten sind solche, die dazu geeignet sind Ihre Identität zu erfahren, wie z.B. Ihr Name, Ihre Postdresse, Ihre eMail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder auch Ihre IP-Adresse mit der Sie im Internet surfen. Andere Daten, wie z.B. Ihre favorisierten Webseiten oder die von Ihnen verwendete Browserversion, fallen nicht unter den Datenschutz. Wir speichern Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir diese benötigen. Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Automatisierte Entscheidungsfindungen im Sinne von Art. 22 EU-DSGVO finden nicht statt.


TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

2. Nutzung dieser Website

Wenn Sie diese Website besuchen bzw. hierher weitergeleitet wurden, werden zunächst gewisse Meta-Daten von Ihrem Browser an unsere Server übermittelt, die grundsätzlich nicht dazu geeignet sind Sie als Person zu identifizieren. So erfahren wir beispielsweise welches Betriebssystem und welchen Webbrowser Sie benutzen, welche Bildschirmauflösung Sie verwenden, wann und von welcher Website Sie uns besucht haben.

2.1 Speicherung der IP-Adresse

Auch wir müssen unsere Server gegen Angriffe von außen sichern, weshalb wir Ihre IP-Adresse für einen Zeitraum von maximal sieben Tagen speichern. Hierzu sind wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) EU-DSGVO berechtigt. Nach Ablauf der siebentägigen Frist wird die IP-Adresse automatisiert wieder gelöscht. Eine Zuordnung der IP-Adresse findet nicht statt, sodass Sie anonym bleiben.

2.2 Cookies

Auf unserer Website verwenden wir – wie fast jede Website – Cookies. Als Cookie bezeichnet man einen kleinen Datensatz, der auf Ihrem Endgerät (z.B. PC oder Smartphone) gespeichert wird und Daten wie z.B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden auf Ihrem Endgerät Cookies von uns und unseren Partner-Dienstleistern gespeichert und wieder abgerufen. Sie können unsere Website natürlich auch ohne Cookies aufrufen. Möchten Sie unsere Website vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch Cookies akzeptieren. Die meisten Browser sind standardmäßig so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, in Ihrem Browser einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert bzw. abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Bitte beachten Sie, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen Sie die Einstellungen erneut vornehmen. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies finden Sie im Hilfe-Bereich Ihres Webbrowsers. In diesem Abschnitt informieren wir Sie, welche Daten verarbeitet werden, wenn Ihr Browser Cookies erlaubt.

2.2.1 Eigene Cookies

Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unserer Website sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website ein. Die in unseren Cookies erhobenen Daten ermöglichen grundsätzlich keine Identifizierung Ihrer Person; sie enthalten jedoch regelmäßig Ihre IP-Adresse. Wir weisen deshalb darauf hin, dass wir gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) EU-DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten in Cookies berechtigt sind, um die korrekte Anzeige, Funktionalität und Stabilität dieser Website zu gewährleisten.

2.2.2 Facebook Pixel

Wir setzen auf dieser Website das sog. „Facebook Pixel“, dass von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird, ein. Das Facebook Pixel nutzt Cookies, um Besucher von Facebook als Zielgruppe für die Darstellung von durch uns geschaltete Werbe-Anzeigen („Facebook-Ads“) zu bestimmen. Weiterhin ermöglicht uns Facebook Pixel die Wirkung und Reichweite der von uns geschalteten Anzeigen zu verfolgen. Durch dieses Verfahren kann das Surf-Verhalten von Interessenten nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit unserer Anzeigen auf Facebook für statistische und Marktforschungszwecke auswerten, um zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten liegen uns ausschließlich in anonymisierter Form vor und lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. Allerdings wird beim Besuch unserer Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern in den USA hergestellt und die Daten zum Nutzerverhalten dorthin übertragen. Facebook ordnet diese Information laut eigenen Angaben einem etwaig bestehenden persönlichen Facebook-Benutzerkonto nicht zu. Wir sind gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) EU-DSGVO berechtigt die vorgenannten Daten zur Analyse und Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen zu verarbeiten. Facebook hat sich verpflichtet die Bestimmungen des sog. „Privacy-Shield“-Abkommens einzuhalten. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacyshield. Die Datenübertragung in die USA unter Beachtung der Regelungen des Abkommens bietet gemäß dem Beschluss der Europäischen Kommission vom 12.07.2016 ein angemessenes Schutzniveau im Sinne von Art. 45 EU-DSGVO.

2.3 Externe Links

Unsere Website enthält Links zu externen Websites. Wir haben naturgemäß keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber der verlinkten Websites die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

2.4 Kontaktformular

Wenn Sie diese Website besuchen bzw. hierher weitergeleitet wurden, so haben Sie die Möglichkeit über das Online-Kontaktformular Kontakt zu uns aufzunehmen. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, fragen wir Sie nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, dass wir Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre eMail-Adresse verarbeiten und an ausgewählte Partnerdienstleister weitergeben dürfen. Wir sind dann gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst a) EUDSGVO berechtigt Ihre Daten zweckgebunden zu verarbeiten. Wir verwenden diese ausschließlich zur Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage. Dazu zählt auch die persönliche Kontaktaufnahme per Mail, Telefon oder SMS. Wir löschen Ihre Daten, wenn Ihre Anfrage abschließend bearbeitet ist, sie keinen Vertrag mit uns geschlossen haben und keine gesetzlichen Archivierungspflichten bestehen.

2.5 Datenweitergabe an unsere Partner-Dienstleister

In diesem Abschnitt informieren wir Sie darüber, wann und wie wir Sie betreffende Daten an unsere externen Partnerdienstleister weitergeben. Bevor wir Ihre Daten an unsere Partner weitergeben, fragen wir Sie nach Ihrem ausdrücklichen Einverständnis. Wir sind dann gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) EU-DSGVO zur Weitergabe Ihrer Daten berechtigt. Wenn wir mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten findet regelmäßig eine sog. Auftragsverarbeitung auf Grundlage des Art. 28 EU-DSGVO statt. Hierzu schließen wir entsprechende Vereinbarungen mit unseren Partnern. Wir bedienen uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten ausschließlich sorgfältig ausgewählter Auftragsverarbeiter. Diese sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Wir beauftragen nur solche externen Dienstleister, die sichergestellt haben, dass alle Datenverarbeitungsvorgänge im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgen.

2.5.1 SABU Media

SABU Media, ist ein österreichisches Unternehmen, welches auf die Marketingbedürfnisse von Fitness-Studios spezialisiert ist. SABU Media unterstützt uns bei der Erstellung und Verwaltung unserer Online-Werbemaßnahmen, zum Beispiel durch Zurverfügungstellung dieser Landing-Page. Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese zu Zwecken des Kunden- und Marketing-Managements an SABU Media weitergegeben und dort gespeichert. Zu anderen Zwecken findet eine Verarbeitung dort nicht statt.

2.5.2 Google Tabellen

Wir benutzen zur internen Bearbeitung und tabellarischer Darstellung der Daten die Dienste von Google Tabellen. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043 USA.
Google hat sich zur Einhaltung des Privacy Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA, veröffentlicht vom US-Handelsministerium, über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Google, einschließlich Google LLC und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat durch Zertifizierung erklärt, dass es die Privacy Shield-Prinzipien einhält. Weitere Informationen zur Zertifizierung von Google Privacy Shield können Sie hier einsehen. Wenn Sie eine Frage zum Umgang mit dem Datenschutz in Bezug auf Googles Privacy-Shield-Zertifizierung haben, kontaktieren Sie Google hier.

2.5.3 Zapier

Damit die einzelnen Dienste von MailChimp, Clickfunnels und Google Tabelle untereinander arbeiten und eine gemeinsame Schnittstelle benutzen zu können, setzen wir auf die Dienste von Zapier Inc., 548 Market St. #62411 San Francisco, CA 94104-5401, USA
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese auf Server von Zapier in den USA übertragen. Zapier hat sich verpflichtet die Bestimmungen des sog. „Privacy-Shield“-Abkommens einzuhalten. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter https://zapier.com/privacy/. Die Datenübertragung in die USA unter Beachtung der Regelungen des Abkommens bietet gemäß dem Beschluss der europäischen Kommission vom 12.07.2016 ein angemessenes Schutzniveau im Sinne von Art. 45 EU-DSGVO. Zapier speichert Ihre Daten ausschließlich, um ein Protokoll (History) über den Verlauf des Datenflusses darzulegen und um die Daten von einem Dienstleister zum anderen zu gewährleisten. Zapier gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.


2.5.4 Clickfunnels

Für die Erstellung der Leadpages nutzen wir die Dienste von Clickfunnels Boise, Idaho HEAD QUARTERS 3443, W Bavaria St, Eagle, ID 83616 USA
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, werden diese auf Server von Clickfunnels in den USA übertragen. Clickfunnels hat sich in der DPA (Auftragnehmer-Datenverarbeitungs-Vertrag) und GDPR (DSGVO) verpflichtet, die Daten DSGVO-konform zu bearbeiten.


 2.5.5 MailChimp

Wir versenden Newsletter mit MailChimp und verwenden auf dieser Webseite Funktionen des Newsletter Dienstes MailChimp der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA um Newsletter-Anmeldungen zu erfassen.

Allgemeine Informationen zu MailChimp
Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es unseren Nutzern ermöglichen, in Kontakt mit ihren Abonnenten zu bleiben, in erster Linie per E-Mail. Sie erlauben Benutzern, E-Mail-Adressen und andere Informationen zum Abonnentenprofil, wie z. B. Name, physische Adresse und andere demografische Informationen, in die MailChimp Datenbank hochzuladen. Diese Informationen werden verwendet, um E-Mails zu senden und die Verwendung bestimmter anderer MailChimp-Funktionen für diese Benutzer zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien teilt MailChimp einige Informationen mit Drittanbietern, um die Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, die MailChimp den Nutzern anbietet. MailChimp teilt auch einige Informationen mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung für diese Nutzer und andere Nutzer bereitgestellt werden können.

Newsletter Anmeldung
Wenn Sie auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmelden, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert.

Löschung Ihrer Daten
Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Sie sich mittels Klick auf den Abmeldelink abgemeldet haben, werden Ihre Daten bei MailChimp gelöscht.

Newsletter Auswertung
Wenn Sie einen Newsletter über MailChimp erhalten, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert um uns Informationen zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels den in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details finden Sie auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite.
MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr über den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahren Sie auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) können Sie auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.


Newsletter Datenschutzerklärung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter eintragen übermitteln Sie die oben genannten persönlichen Daten und geben uns das Recht Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutzen wir ausschließlich für unseren Newsletter und geben diese nicht weiter.
Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden – Sie finden den Link dafür in jedem Newsletter ganz unten – dann löschen wir alle Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden.


2.5.5 YouTube

Wir verwenden auf dieser Seite zur Einbettung von Videos den Service des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.
Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.
Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

3. Kontaktaufnahme

Sie finden eMail-Adressen und -Links auf dieser Website. Hiermit erfüllen wir unter anderem gesetzliche Vorgaben, die uns verpflichten eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Wenn Sie diese Möglichkeiten nutzen, um Kontakt zu uns aufnehmen, sind wir gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c) EU-DSGVO dazu berechtigt, die von Ihnen übermittelten Daten zu verarbeiten. Ihre Daten werden in diesem Fall ausschließlich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Archivierungspflichten bestehen.

4. Kinder und Jugendliche

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Kinder und Jugendliche, die unter 16 Jahre alt sind, dürfen ohne die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

5. Ihre Rechte

Sie haben hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten die folgenden Rechte:
Gemäß Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO haben Sie das Recht eine uns gegenüber erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.
Gemäß Art. 15 EU-DSGVO können Sie von uns Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
Gemäß Art. 16 EU-DSGVO haben Sie das Recht von uns die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten wir diese unrichtig erhoben bzw. gespeichert haben.
Gemäß Art. 17 EU-DSGVO können Sie von uns die Löschung Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine der dort benannten Voraussetzungen vorliegt.
Gemäß Art. 18 EU-DSGVO müssen wir auf Ihr Verlangen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn eine der dort benannten Voraussetzungen vorliegt.
Gemäß Art. 20 EU-DSGVO haben Sie das Recht, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, dass wir Ihre Daten an eine andere datenverarbeitende Stelle übertragen.
Gemäß Art. 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichts- behörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sein sollten, dass eine durch uns erfolgte Datenverarbeitung gegen die EU-DSGVO verstößt.
Gemäß Art. 21 EU-DSGVO können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, sofern diese auf diesseitige berechtigte Interessen gestützt ist.


6. Änderungen

Aufgrund der rasanten Entwicklung des Internets und des Datenschutzrechts behalten wir uns Änderungen an dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich vor.
The Point Gesundheit & Fitness | Saline 20, 6060 Hall in Tirol
Copyright © 2020 | Alle Rechte vorbehalten